Heizungsbau für jeden Anspruch

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in den Regionen: Heidenheim, Aalen und Schwäbisch Gemünd.

1/1

Sie haben Anspruch auf saubere Wärme für Ihre Lebensräume. Unsere Heizsystemtechnik erfüllt alle Kriterien zur Senkung Ihrer Energiekosten, zur Schonung der Energieressourcen und zur Minimierung des Schadstoffausstoßes.

Und darüber hinaus verschafft Ihnen eine Heizung ein Gefühl von Behaglichkeit und damit auch ein Stück Lebensqualität.

Brennwertkessel

Innovative Technik - für maximale Einsparung.

Die neuen Öl- und Gas-Brennwert-Kessel mit Puffertechnik erfüllen mit ihrer innovativen Technik alle Anforderungen an ein modernes Heizsystem. 

 

Die neuentwickelte Brennkammer-Technik  erzielt in Verbindung mit den entsprechenden Brennern einen hohen Brennwerteffekt bezüglich Wirkungsgrad und Schadstoffausstoß.

Die Technik bieten Ihnen in Bad und Küche jederzeit warmes Wasser in Trinkwasserqualität. Eine optimale Energieausnutzung durch die bewährte Puffertechnik und das optional erhältliche Schichtensystem zur Optimierung von Solaranlagen gehören ebenso zu den Vorzügen dieses Heizsystems.​

Wärmepumpe

Bei der Wärmepumpe ist alles viel einfacher und eleganter.

Sie versorgt sich selbst aus dem Energietank "Erdreich" gleich neben dem Haus.

Nachgetankt wird von der Sonne - jeden Tag und noch viele Milliarden Jahre. Lediglich der zusätzlich benötigte Strom muss bezahlt werden.

 

Alternativ kann die Wärmepumpe auch Energie aus der Umgebungsluft oder dem Grundwasser beziehen.

 

Das Verhältnis von bezahlter Antriebsenergie zu kostenloser Umweltenergie beträgt 1:3 bis 1:5.

 Solartechnik & Photovoltaik

Die umweltschonende Alles-in-einem-Lösung für die einfachste Nutzung kostenloser Sonnenenergie

Solar- und Photovoltaikanlagen nutzen die Sonnenenergie zur kostenlosen Wärme- oder Stromerzeugung.

Beim Einsatz einer solchen Anlage machen Sie sich von steigenden Strompreisen unabhängig. Durch die Installation einer Solaranlage lassen sich die Heizkosten nachhaltig senken.

 

Die günstigen Preise für Solaranlagen - sowie die staatliche Förderung - gewährleisten einen wirtschaftlichen Betrieb.

Pellet- und Scheitholzheizung

Angesichts der stetig steigenden Energiepreise und der umweltrelevanten Aspekte ist Thema  "Energiesparen" eine Herausforderung für uns alle.

Holz wird schon  seit Jahrtausenden als Brennstoff genutzt. In Form von Holzpellets sorgt er heute wieder effizient für Wärme.

 

Der Rohstoff ist klimaneutral, da beim Wachstum der Bäume exakt die Menge CO2 aus der Luft aufgenommen wird, wie bei der Verbrennung wieder freigegeben werden.

 

Die Brennstoffkosten der Pellet- und Scheitholzheizungen liegen deutlich unter den Kosten für andere fossile Brennstoffe. 

Kraft-Wärme-Kopplung

Das System „Kraft-Wärme-Kopplung“ (kurz: KWK) ist simpel und  doch genial: Ein Motor treibt einen Hochleistungs-Generator an, der Strom produziert. Die Wärme die dabei entsteht wird zum Heizen des Gebäudes/Hauses genutzt. Der erzeugte Strom wird sofort vor Ort verbraucht oder - bei Überkapazitäten -  gegen eine Vergütung wieder direkt ins Stromnetz eingespeist. Das macht dieses Heizsystem für seine Betreiber zu einem Strom produzierenden Heizungssystem mit echtem Mehrwert.

Eine herkömmliches Heizungssystem verbraucht Brennstoff. Ein KWK-System erzeugt darüber hinaus Strom. Dabei geht so gut wie keine Energie verloren. Aus diesem Grund sind solche Systeme sowohl für das private Eigenheim als auch für den Gewerbebetrieb eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung.

..